Banner Homepage_2

JUKI Lüdinghausen

Verein zur Förderung der Offenen Jugendarbeit im Bereich der Kirchengemeinde der Stadt Lüdinghausen e.V.

"Analog war gestern! geht weiter

Mit der „JuKi-App“ hat der Verein zur Förderung der Offenen Jugendarbeit in Lüdinghausen einen weiteren großen Schritt im Bereich Digitalisierung gemacht. Sie ermöglicht einen einfachen und datengeschützten Austausch mit Kindern, Jugendlichen und Eltern.

Der Kontakt zu jungen Leuten bspw. über Online-Meeting-Plattformen ist in den lockdownbedingten Schließungszeiten jedoch bei weitem nicht so gut gelaufen, wie es sich das Team, besonders aber die Besucher*innen es sich gewünscht hätten.

In kleinen festen Gruppen bestehend aus Kindern, Jugendlichen und dem JuKi-Team wurde überlegt, was bereits gut läuft, was können die Mitarbeiter*innen mit Blick auf die Zeit nach Corona anders machen und was funktionierte in Lockdownzeiten gar nicht.

Daraus ist kurzerhand ein Frage-Antworten Format entstanden, welches in Form eines Videos festgehalten werden soll. Das Ergebnis wird auf der Homepage des Vereins veröffentlicht. Technische Unterstützung hat sich das JuKi-Team von den App-Entwicklern von Tremaze aus Dortmund gesichert

Nachdem Corona das Vorhaben einige Male gestoppt hat, sollen nun endlich die Dreharbeiten losgehen. Am Donnerstag, den 17.06. ab 14.30 Uhr steht das Team im Evang.-Stephanus-Gemeindezentrum, Stephanusweg 7, zur Aufnahme bereit.

Kinder, Jugendliche aber auch Eltern/ Erziehungsberechtigte in Lüdinghausen sind herzlich eingeladen, sich in lockerer Atmosphäre den Fragen zu stellen. Interessierte können sich gerne einen Einblick in Kamera, Ton und Regie verschaffen.

 

Anmeldungen werden vorab per Mail an info@juki-lh.de entgegengenommen. Die Teilnehmer*innen erhalten dann eine genaue Uhrzeit.

Ansprechpartner: Patrick Januschke

Unsere App

Digitale Kommunikationsmittel haben in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen.
Besonders in der Zeit der Corona-Pandemie haben wir die Erfahrung gemacht, dass das Smartphone und das Chatten über WhatsApp die  Hauptkommunikationsquellen mit Jugendlichen sind.

Hier möchten wir anknüpfen und haben eine eigene APP entwickeln lassen. Ihr könnt sie euch jetzt runterladen!

 

unsere News auf Facebook

arrow-left-yellowWir sind

DAS TEAM
IMG_1734
Alexandra Ridder
Dipl.-Sozialpädagogin, Coach

alex.ridder@juki-lh.de

Schwerpunkte:
- pädagogische Leitung der Einrichtungen
- Evangelisches Gemeindezentrum

IMG_1719
Patrick Januschke
Sozialarbeiter (B.A.)

patrick@juki-lh.de

Schwerpunkte:
- Hakehaus
- mobile Arbeit

IMG_1737
Franzi Eckmann
Sozialarbeiterin (B.A.)

franzi@juki-lh.de

Schwerpunkte:
- Don-Bosco-Haus Seppenrade

 

IMG_1713
Svenja Peikenkamp
BFDlerin
IMG_1833
Eva Fuisting
Jahrespraktikantin
to top button