Aufsuchende Jugendarbeit

Im Rahmen einer Kooperation mit den Städtischen Jugendräumen Exil (zentrale Jugendarbeit) führte der Verein eine Sozialraumanalyse in Lüdinghausen durch. Mit Hilfe aufsuchender Jugendarbeit wurde mit Kindern und Jugendlichen an Treffpunkten im öffentlichen Raum der Stadt kommuniziert. Durch verschiedene Methoden wurden Lebensräume der jungen Menschen erfasst, um ihre Bedeutung und Qualität festzuhalten und daraus Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zu ermitteln.

Von Oktober 2017 bis März 2018 starten wir wieder mit dem „Mitternachtsfußball“ 🙂 Sportsachen einpacken, vorbeikommen und einfach mitspielen!

 

Mitternachtsfußball (seit Oktober 2014) in der Sporthalle der Realschule kommt bei den Jugendlichen sehr gut an. An sechs Freitagsterminen verteilt über die Wintermonate liefern sich bis zu 35 Jugendliche packende Duelle um Ball und Tore. Interesssierte können einfach mit Sportsachen vorbei kommen und mitspielen (22 – 24 Uhr).

Der erste Termin für den Mitternachtsfußball ist mit gutem Erfolg gestartet…wir laden alle Jugendlichen herzlich zu den weiteren Terminen ein.

Mitternachtsfußball in den Wintermonaten 2014/2015! Wer Lust und Zeit hat, kann an verschiedenen Terminen freitags spätabends Fußball in der Sporthalle der Realschule spielen oder auch einfach nur zuschauen. Alle Jugendlichen sind herzlich willkommen!

In regelmäßigen Abständen sind wir mit mobilen Kleinfeld-Toren an den informellen Treffpunkten unterwegs. Hier können die Jugendlichen die Möglichkeit nutzen, bei einer Runde Fussball aktiv zu sein, gemeinsam ins Gespräch zu kommen und sich für „ihre“ Orte stark zu machen.

Im April 2014 führen wir ein Projekt für Jugendliche an ihren informellen Treffpunkten durch. Für nähere Informationen stehen wir gern zur Verfügung.