Siegerehrung des Minecraft-Wettbewerbs

Nach einigen Wochen in denen im Computerspiel „Minecraft“ fröhlich vor sich hin gebastelt und gebaut wurde, fand am 2.11. im Jugendtreff St. Ludger die Preisverleihung statt.

Die spielerischen Nachbauten des Jugendtreffs konnten sich alle sehen lassen, doch hat sich am Ende „Niclas“ durchgesetzt. Seine Arbeit war dank einer ebenfalls erbauten außenfläche die umfangreichste „MAP“. Ein herzlicher Glückwunsch geht dennoch an alle Teilnehmer!